Archiv

Bis zum 4. März 2018 waren meine Illustrationen in der Stadtbibliothek Marienberg zu sehen. Es wurden die Grafiken zum Buch der Hexe Lucie gezeigt und die ersten Bilder für das neue Märchenbuch von Roberto Böhme.



Das Märchenfestival "Fabulix" im August 2017 war für mich besonders wichtig, so konnte ich doch mein erstes eigenes Kinderbuch der Öffentlichkeit vorstellen. Eine Ausstellung der Illustrationen zum ersten Abenteuer der Hexe Lucie wurde in der schönen Stadtbibliothek in Annaberg-Buchholz organisiert. Auch insgesamt fünf Lesungen durfte ich hier abhalten. Das Festival fand ich sehr gelungen und ich hoffe, dass es irgendwann wieder eine Neuauflage gibt. Einige Bildimpressionen sehen Sie in der unten stehenden Bilderbox.




Es hat fast 2 Jahre gedauert, aber nun ist das erste Abenteuer der kleinen Hexe fertig. Das Buch ist derzeit in vielen Buchhandlungen des Erzgebirgskreises und auch in meinem Online-Shop auf der Homepage der Hexe Lucie erhältlich. Die E-Book Version wird ebenfalls auf verschiedenen Online Plattformen (Amazon, Hugendubel, Rakuten etc.) angeboten.

Im ersten Abenteuer der kleinen Hexe Lucie geht es ziemlich turbulent zu.
Was wird wohl dabei herauskommen, wenn man aus Versehen von Flugsalbe genascht hat, beim Bäckermeister plötzlich die Lebkuchenmännchen lebendig werden und obendrein ein Zauberbuch in falsche Hände gelangt? Eben ein total verrückter Tag! Doch die kleine Hexe Lucie aus dem Erzgebirge bewahrt einen kühlen Kopf und bringt mit viel Geschick alles wieder in Ordnung. Die kleine lustige Geschichte ist für Kinder von 4 bis 10 Jahre geeignet.



Ausstellung und Lesung in der Bibliothek in Seiffen

Zum bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2016 wurden in der Bibliothek in Seiffen, Märchen und Geschichten für die kleinen und großen Zuhörer vorgetragen. Neben Angela Reichelt und Kerstin Flade-Drechsel durfte auch ich eine Geschichte lesen. In diesem Fall erlebte meine Geschichte "Hexe Lucie aus dem Erzgebirge" ihre Premiere vor einer 3. Schulklasse. Im Anschluss daran konnten die Besucher noch einen Teil der dazugehörigen Illustrationen besichtigen. Die Grafiken sind noch bis Ende Februar 2017 in der Bibliothek in Seiffen zu sehen. Die Veranstaltung war wieder sehr gelungen, was auch der engagierten und herzlichen Art von Frau Reichelt zu verdanken ist. Deshalb auch hier an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön! Link zur Bibliothek



Ausstellung und Lesung im Museum Schloß Wolkenstein

Am Donnerstag, den 17. November 2016 hielt Roberto Böhme, Autor des Märchenbuches "Weihnachten vor Weihnachten", eine Lesung vor großen und kleinen Gästen, welche die fantasievollen Geschichten aufmerksam verfolgten. Im Anschluss daran, gab ich den Besuchern noch einige Informationen zur Entstehung des Buches und der Illustrationen. Die Grafiken sind in einer kleinen Ausstellung im Museum des Schlosses Wolkenstein zu sehen. Neben den Illustrationen des aktuellen Märchenbuches, gibt es noch Bilder vom Nachfolgeprojekt, vom Buch zu Arthur Schramm (Autor: M.Kaden, "Arthur Schramm - s kleene Getuh, Altis-Verlag-Berlin) und den Erzgebirgischen Heimatblättern zu sehen. An dieser Stelle möchte ich Frau Uta Liebing noch ein großes Dankeschön für das Zustandekommen und die Organisation der Ausstellung zukommen lassen.

Die Ausstellung ist vom 17. November 2016 bis 26. Februar 2017 im Museum des Schlosses Wolkenstein zu sehen. Die Öfnungszeiten sind jeweils Di. bis So. und Feiertage (außer 24.12.) von 10.00 bis 17.00 Uhr. Link zum Schloss Wolkenstein



Impressionen der Ausstellung in der Bibliothek in Seiffen

Am 25. November 2015 fand die Eröffnung der Ausstellung meiner Illustrationen zu dem Märchenbuch "Weihnachten vor Weihnachten" statt.
Im Laufe des Vormittages wurde von Herrn Roberto Böhme (Autor des Buches) einige Märchen vor einer 4. Schulklasse aus Seiffen und weiteren Besuchern gelesen.
Die Schüler lauschten gespannt und freuten sich über diese "märchenhafte" Stunde. Auch der Bürgermeister von Seiffen, Herr Wittig, stattete uns freundlicherweise einen Besuch ab. Eine sehr schöne Veranstaltung, die auch durch das Engagement von Frau Reichelt (Leiterin der Bibliothek), gelungen war.




Impressionen der Ausstellung in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz

Vom 2. Februar bis 29. März 2015 konnte der Besucher in dem schönen Umfeld der Stadtbibliothek in Annaberg-Buchholz, alle Grafiken betrachten und zwei Geschichten auch direkt vor Ort lesen. Sollten Sie Interesse am Erwerb dieses tiefsinnigen und fantasievollen Buches haben dann können Sie es im gut sortierten Handel im Erzgebirgskreis für 14.-€ (Endpreis) kaufen.


Roberto Matthes
Grafik - Illustration - Fotografie
Mail: roberto.matthes@t-online.de

Bücher


Das Märchenbuch "Hexe Lucie aus dem Erzgebirge" ist mein erstes Kinderbuch, welches ich nicht nur illustriert, sondern auch geschrieben habe. Die kleine lustige Geschichte ist für Kinder ab 4 bis 10 Jahre geeignet. Es wurde in einer kleinen Auflage in Annaberg gedruckt, in Hardcover gebunden, enthält 72 Seiten und 70 Illustrationen. Derzeit ist es in ausgewählten Buchhandlungen und Geschäften im Erzgebirgskreis erhältlich. Auch eine E-Book Version ist im Onlinehandel verfügbar. Zum Shop gelangen Sie hier.



Das Märchenbuch "Weihnachten vor Weihnachten" (Autor: Roberto Böhme) ist derzeit in vielen Buchhandlungen und ausgewählten Geschäften des Erzgebirgskreises erhältlich. Eine Liste aller Händler können Sie hier einsehen. Es ist in Hardcover mit 80 Seiten angelegt, reichlich illustriert und für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsenen gleichermaßen geeignet. Die zwölf fantasievollen Geschichten spielen vor der naturreichen Kulisse des Erzgebirges.

Ausstellung

Einen Teil der Illustrationen für das Märchen der kleinen Hexe Lucie sind noch bis April 2019 in der Stadtbibliothek in Zschopau zu sehen. Die schöne Bibliothek und das Umfeld im Hof des Schloss Wildeck sind auf alle Fälle einen Ausflug wert.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.